Porsche Design: 1919 Chronotimer All Black – Baselworld 2016

Schwarzer Titanchronograph

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 20. April 2016

Seit 2015 betreibt Porsche Design eine eigene Uhrenproduktion und lässt die Zeitmesser nicht mehr als Auftragsarbeit von anderen Uhrenmarken herstellen. Bei der Gestaltung vergisst die Marke auch weiterhin nicht ihre eigene Uhrentradition, und so spielen die Themen Titan, Schwarz und Kurzzeitmessung weiterhin eine essenzielle Rolle.

Porsche Design: 1919 Chronotimer All Black
Porsche Design: 1919 Chronotimer All Black

Ein gutes Beispiel ist das neue Modell 1919 Chronotimer All Black mit schwarz PVD-beschichtetem Titangehäuse und -armband. Im Innern der 42-Millimeter-Schale mit ihren markanten durchbrochenen Bandanstößen tickt das Sellita-Chronographenkaliber SW 500 mit Automatikaufzug. Der neue Porsche fürs Handgelenk kostet 4.550 Euro. ak

Victorinox: Airboss Mach 9 Limited Edition

Der Schweizer Uhrenhersteller Victorinox bringt im Frühjahr 2016 die Airboss Mach 9 Limited Edition heraus. Die Uhren der limitierten Auflage, die 250 nummerierte Exemplare umfasst, zeichnen sich durch ein gebürstetes Lederband mit Untersatz aus. Für den Antrieb sorgt das automatische Chronographenkaliber Eta-Valjoux 7750, das in einem … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche