Porsche Design: Der spektakulärste Chronograph der Baselworld 2017

Über die Entwicklung des neuen Monobloc Actuator

Promotion
am 18. April 2017

„Dieser Chronograph greift Porsche Design in seiner natürlichsten Form auf und spiegelt unsere Prinzipien von Funktionalität und Design wider.”, sagt Rolf Bergmann, Technischer Geschäftsführer von Porsche Design Timepieces. Die Rede ist vom neuen Monobloc Actuator – dem wohl spektakulärsten Chronographen der Baselworld 2017. Statt gewöhnlicher Chronographendrücker entwickelte Porsche Design gemeinsam mit Porsche Motorsport eine komplett ins Gehäuse integrierte Schaltwippe, die die Funktion für Starten, Stoppen und Nullstellen übernimmt. Welche Schwierigkeiten bei der Konstruktion zu bewältigen waren und wie der Rennmotor des neuen Porsche 911 RSR dabei behilflich sein konnte, erfahren Sie im nachfolgenden Video-Interview:

TAG Heuer: Carrera Calibre 7 Twin-Time

Mit der Anzeige einer zweiten Zeitzone stellt sich die Carrera Calibre 7 Twin-Time von TAG Heuer als Business-Uhr vor. Ein Zeiger mit roter Pfeilspitze weist die zweite Uhrzeit am Rand des Zifferblatts auf dem Rehaut aus. Bei drei Uhr lässt sich das Datum ablesen. Ansonsten interpretiert die Neuheit die reduzierte Ästhetik: ein schwarzes … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche