Hier finden Sie detailierte Informationen zum Modell P'6780 Diver der Marke Porsche Design. Exklusiv auf watchtime.net finden Sie zum Modell P'6780 Diver zusätzlich 5 Heftartikel aus den führenden Uhrenmagazinen Chronos und UHREN-MAGAZIN. Klicken Sie einfach zur nächsten Uhr von Porsche Design.

P'6780 Diver / Porsche Design

 
Datenblatt
 
Marke: Porsche Design
Kollektion: Diver
Modell: P'6780 Diver
Referenz: 6780.45.43.1218
Geschlecht: männlich
Gehäuse: PVD-Titan und PVD-Edelstahl
Gehäuseform: Rund
Durchmesser: 46,80 mm
Dicke: 17,00 mm
Gewicht: 191,50 g
Wasserdicht: 100 bar / 1000 m
Antrieb: Automatik
Kaliber: ETA 2892-A
Basiskaliber: ETA 2892-A
Glas: Saphirglas
- Entspiegelt: Ja
Bandmaterial: Kautschuk mit Faltschließe
Preis: 7950 € (2015-07)
 
 
KOMPLIKATIONEN
 Chronograph: NeinRattrapante: Nein
 Flyback: NeinRepetition: Nein
 Wecker: NeinZeitzone: Nein
 Mondphase: NeinEwiger Kalender: Nein
 Tourbillon: NeinGangreserve: Nein
 Datum: Ja  
 
 
 
 
 
Artikel die Sie interessieren könnten
Manche Uhren sind einfach unverwechselbar, auch über die Jahre bewahren sie sich ihr typisches Äußeres, obwohl die Hersteller sie durchaus von Zeit zu Zeit überarbeiten. Doch wer hinter diesen Uhren-Charakterköpfen steckt, ist nicht immer bekannt, wenngleich es über die Designer oft ähnlich Interessantes zu erzählen gäbe wie über ihre Entwürfe. Hätten Sie gewusst, von wem die Uhren in unserer ...
 
Mehr als vier Jahrzehnte nachdem Porsche Design mit der weltweit ersten mattschwarzen Uhr ein Zeichen in der hochwertigen Uhrenbranche setzte, präsentiert die renommierte Innovationsschmiede eine neue Uhrenkollektionen, die zukunftsweisend für die neue Ausrichtung der Luxus- und Lifestylemarke ist. Mit der „Chronotimer Collection“ zelebriert Porsche Design seine natürliche Leidenschaft zum Rennsport: Mit Blick auf die besonderen ...
 
Traditionell ist die IWC für Fliegeruhren bekannt, die weltweit erfolgreich die Handgelenke schmücken. Doch die Lage der Schaffhausener Manufaktur am Rhein und unweit der gewaltigen Wasserfälle dürfte als »genius loci« die Entwicklung einer Taucheruhr inspirieren. Und auch mancher Uhrenträger möchte lieber abtauchen als abheben. Dementsprechend kam in den 1960er-Jahren in Schaffhausen der Wunsch nach einer ...
 
Der renommierte internationale Red Dot Design Award hat 2015 zwölf Uhren, ein mechanisches Uhrwerk und ein Uhrenarmband ausgezeichnet. Dabei erhielten zwei Uhren die höchste Auszeichnung, den Red Dot Best of the Best: die Horological Machine No. 6 “Space Pirate” von MB&F sowie die Apple Watch. Elf Produkte wurden mit dem Red Dot geehrt, eines bekam eine ...
 
Einige Zeit war es um Porsche Design sehr ruhig. Nun nimmt sich das Designbüro seiner Uhrenmodelle an und will sie künftig komplett in Eigenregie entwickeln. Die erste vollständige Uhrenlinie, die Porsche Design nun vorstellen kann, lautet Chronotimer. Auch diese Modelle basieren auf den zwei Grundpfeilern, welche die Marke von Anfang an errichtete: schwarze Farbe und ...
 
 
Member of: