Rado: HyperChrome Captain Cook | Baselworld 2017

Neue Retro-Uhr in drei Versionen

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 8. Mai 2017

Rado lässt mit der HyperChrome Captain Cook eine Taucheruhr aus den 1960er-Jahren in drei Varianten wieder aufleben. Die erste Version sieht optisch fast genauso aus wie das Original. Das Edelstahlgehäuse misst 37 Millimeter im Durchmesser und bleibt bis zehn Bar wasserdicht. Mit dieser Wasserdichtheit eignet sich die Dreizeigeruhr nicht zum Tauchen – das macht aber auch nichts, weil das braune Vintage-Lederband sonst Schaden nehmen könnte. Diese HyperChrome Captain Cook ist auf 1.962 Exemplare limitiert und kostet 1.820 Euro. Die Limitierungszahl verweist auf das Jahr, in dem die ursprüngliche Captain-Cook-Kollektion auf den Markt kam. In der neuen Retro-Uhr tickt das Automatikkaliber Eta C07.611 mit einer Gangreserve von 80 Stunden. Es bietet ein Datum bei drei Uhr mit roten Ziffern. Anders als das Original sitzt dort aber auf dem entspiegelten Saphirglas keine Datumslupe mehr. Rado hat dafür aber den kleinen sich bewegenden Anker bei zwölf Uhr übernommen.

Rado: HyperChrome Captain Cook
Rado: HyperChrome Captain Cook

Dieses Ankersymbol trägt auch die deutlich größere und unlimitierte HyperChrome Captain Cook für 2.320 Euro. Das Modell mit blauem Zifferblatt und blauer Keramikeinlage in der Drehlünette weist einen Durchmesser von 45 Millimetern auf. Das Gehäuse besteht aus gehärtetem Titan und bleibt bis 20 Bar druckfest – mit dieser Uhr ist ein Tauchgang kein Problem. Zu diesem Zweck stattet Rado die Captain Cook mit einem blauen Textilband mit Edelstahl-Faltschließe aus. Den Antrieb gibt auch hier das Automatikwerk Eta C07.611.

Rado: HyperChrome Captain Cook in Titan
Rado: HyperChrome Captain Cook in Titan

Rado hat auch an die Damen gedacht, die gerne eine sportlich-elegante Uhr tragen. Die dritte Version der HyperChrome Captain Cook ist 37 Millimeter groß, besteht aus Edelstahl und bietet eine weiße Lünette und ein silberfarbenes Zifferblatt mit acht Diamanten zum Preis von 2.270 Euro. Zeiger und Datum werden wiederum vom gleichen Eta-Werk angetrieben wie bei den anderen Modellen. Für die Damen gibt es jedoch ein feines Milanaiseband. mg

Rado: HyperChrome Captain Cook für Damen
Rado: HyperChrome Captain Cook für Damen

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31440 Modelle von 782 Herstellern.

Datenbank-Suche