Raymond Weil: Firmengründer stirbt im Alter von 87 Jahren

Weiterhin bleibt die Firma ein Familienbetrieb

Sophia Kümmerle
von Sophia Kümmerle
am 27. Januar 2014
Raymond Weil, verstarb mit 87 Jahren
Raymond Weil, verstarb mit 87 Jahren
[Foto: Nicolas Joly]

Am 26. Januar verstarb Raymond Weil, Gründer und Ehrenpräsident der gleichnamigen Uhrenmarke, mit 87 Jahren. Er gründete die Schweizer Firma 1976 in Genf und brachte seine Leidenschaft für Musik mit ein. So unterstützt die Marke beispielsweise Music Awards, Konzerte sowie mit Musik verbundene Wohltätigkeitsveranstaltungen mit Partnerschaften. Er benannte auch zahlreiche Uhrenmodelle nach berühmten Opern wie Nabucco oder Parsifal. 1996 übergab Weil die Firmenführung an seinen Schwiegersohn Olivier Bernheim. Hintergrundinformationen zum Gründer Raymond Weil und dem Aufbau der Schweizer Uhrenfabrik finden sich auch in unserem Gründerporträt. sk

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche