René Kriegbaum: Valjoux Schaltradchronograph

Stopper mit Historie

Gwendolyn Benda
am 17. Dezember 2012

Der Uhrmacher René Kriegbaum setzt auf Historisches:

Die Valjoux Schaltradchronographen von René Kriegbaum
Die Valjoux Schaltradchronographen von René Kriegbaum

„Nach längerem Suchen hatte ich die Chance, ein kleines Kontingent ungebrauchte Valjoux 72 kaufen zu können.“ Diese Handaufzugswerke baut er nun – wie auch einige Valjoux-Kaliber 722 – in Edelstahlgehäuse, die mit ihren erhabenen Lünetten und der Kannelur an alte Messinstrumente erinnern sollen.

Der Durchmesser der Uhren liegt bei heutzutage moderaten 41,4 Millimetern. Die Chronographen von René Kriegbaum sind ab 6.950 Euro erhältlich. gb

Der CEO von Glashütte Original über die neue Sixties Iconic Square

Glashütte Original trat dieses Jahr erstmals als Hauptpartner der Berlinale auf und lancierte zu diesem Anlass das Sondermodell Sixties Iconic Square. Bei der Veranstaltung traf UHREN-MAGAZIN-Chefredakteur Thomas Wanka den neuen CEO der Glashütter Manufaktur. Im Interview spricht Thomas Meier über den großen Erfolg des Modells und der … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche