Roger Dubuis: Vielfältige Uhrenlinie

Excalibur 42

Gwendolyn Benda
am 21. November 2012
Neben den Werken variieren auch die verwendeten Materialien und Farben der neuen Excalibur-Linie.
Neben den Werken variieren auch die verwendeten Materialien und Farben der neuen Excalibur-Linie.

Eine neue Uhren-Linie mit 42 Millimetern Gehäusegröße ergänzt die Excalibur-Kollektion von Roger Dubuis. Für sie kommen zwei Automatikkaliber der Genfer Manufaktur zum Einsatz. Einerseits das RD620 mit C.O.S.C.-Zertifikat und Kleiner Sekunde, andererseits das RD622 mit Mikrorotor, das auf eine Sekundenanzeige verzichtet. Damit bietet sich dem Interessenten einige Auswahl, erscheint die Excalibur 42 doch zusätzlich in verschiedenen Gehäusematerialien und Zifferblattfarben. Das abgebildete Rotgold-Modell ist für 22.700 Euro zu haben. gb

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche