Roger Dubuis: Excalibur Automatic Skeleton Carbon – SIHH 2016

Skelett-Uhr als Leichtgewicht

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 9. Februar 2016

Wenngleich Roger Dubuis 2016 zum Jahr der Diva auserkoren hat und entsprechend seine Damenkollektion gründlich erweitert, erhalten auch die Herren die Gelegenheit, sich mit der Excalibur Automatic Skeleton Carbon über eine Neuheit der Schweizer Manufaktur zu freuen.

Roger Dubuis: Excalibur Automatic Skeleton Carbon
Roger Dubuis: Excalibur Automatic Skeleton Carbon

2015 erstmals eingeführt kommt die Skelett-Uhr nun in Karbon und ganz in Schwarz wie auch der Minutenring – das einzige Element, das vom Zifferblatt noch übrig geblieben ist. Das Herzstück, das Manufakturkaliber RD820SQ mit Mikrorotor, kommt dadurch in dem 42 Millimeter großen Gehäuse voll zur Geltung. Passend zum nun sportlichen Look tauscht Roger Dubuis die Zeiger aus und ersetzt die ehemals goldenen durch schwarze mit markanter roter Spitze. An einem schwarzen Lederband kostet das Modell 67.000 Euro. mg

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche