Roger Dubuis: Hommage Chronograph – SIHH 2014

Elegant statt markant

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 1. Januar 2014
Roger Dubuis: Hommage Chronograph SIHH 2014
Roger Dubuis: Hommage Chronograph SIHH 2014

Der Hommage Chronograph von Roger Dubuis ist eine besonders elegante Alternative zum bestehenden Excalibur Chronograph. Das Gehäuse ist genauso aufwendig poliert und satiniert, aber die Kerben in der Lünette fehlen, und das Band ist auf herkömmliche Weise an zwei statt drei Bandanstößen befestigt. Die extrem großen römischen Stundenzahlen wurden verkleinert und mit einer strahlenförmigen Guillochierung kombiniert. Zum Einsatz kommt einmal mehr das Manufakturkaliber RD680 mit Mikrorotor, das wie alle Roger-Dubuis-Werke im eigenen Haus gefertigt wird und die Genfer Punze trägt. Das Werk arbeitet hinter einem Saphirglasboden, der die Unterschrift des Markengründers Roger Dubuis trägt. Der Roségoldchronograph wird voraussichtlich 38.400 Euro kosten. ak

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31454 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche