Roger Dubuis: Neue, sportliche Uhrenlinie

Pulsion Chronograph

Gwendolyn Benda
am 11. Februar 2012
Der neue Pulsion Chronograph von Roger Dubuis
Der neue Pulsion Chronograph von Roger Dubuis
[Foto: Don't forget to quote the author in each publication. Thanks.]

Auf den ersten Blick sieht dieser Chronograph des Uhrenherstellers Roger Dubuis aus wie andere sportliche Uhren auch. Angesichts der Schrauben in der Lünette mag man gar an die Chronographen einer konkreten Schwestermarke im Richemont-Konzern denken. Doch weit gefehlt: Die Schrauben sitzen nicht in der Lünette, sondern im Glas. Von der Seite zeigt der Chronograph aus der neuen Uhrenlinie Pulsion seine Besonderheit: Das Saphirglas über dem Zifferblatt ersetzt die Lünette, da es das Gehäuse komplett abdeckt. Unter ihm eingravierte Ziffern bieten dabei die Minuterie, ein Zifferblatt gibt es eigentlich nicht.
Die Sechs und die Zwölf sind direkt auf dem neuen Automatikkaliber RD680, zertifiziert nach den neuen Kriterien des Genfer Siegels, befestigt. Schmale Kränze für die zentrale Stoppsekunde, die kleine Sekunde bei der Neun und die Chronographenminute bei der Drei bieten Orientierung. Die Pulsion misst 44 Millimeter und hält bis zehn Bar Druck wasserdicht. Der Stopper aus der neuen, sportlichen Linie Pulsion kostet in Titan 33.900 Euro, in Roségold 43.500 Euro. gb

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31990 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche