Schaumburg Watch: 24-Stunden-Regulator

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 10. Februar 2010
Das Hilfszifferblatt bei der Drei lässt Tag- und Nachtstunden unterscheiden
Das Hilfszifferblatt bei der Drei lässt Tag- und Nachtstunden unterscheiden

Um Tag- und Nachtstunden zu unterscheiden, gibt Schaumburg Watch dem Stundenzeiger der Regulateur 24h anstatt der üblichen zwölf Stunden einen ganzen Tag für eine komplette Umdrehung. Wie bei Regulatoren üblich, sind Stunden-, Minuten- und Sekundenanzeige voneinander getrennt. Das 42-Millimeter-Edelstahlgehäuse umschließt das guillochierte Zifferblatt. Auf diesem laufen die Minuten zentral, die Sekunden und Stunden ziehen auf Hilfszifferblättern bei der Neun und der Drei ihre Runden. Im Innern des Regulators tickt ein modifiziertes Valjoux 6497 mit Handaufzug, einer Unruhfrequenz von 2,5 Herz und einer Gangautonomie von 48 Stunden. Für den 24-Stunden-Regulator zahlen Freunde der exakten Zeitangabe 1.897 Euro. km

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche