Schaumburg Watch: Mondlandschaft

Moon Landscape

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 5. Mai 2012
Mit handgravierter Mondlandschaft: die Moon Landscape von Schaumburg Watch
Mit handgravierter Mondlandschaft: die Moon Landscape von Schaumburg Watch

Das im letzten von der deutschen Uhrenmarke Schaumburg Watch aus dem niedersächsichen Rinteln vorgestellte Modell Moon, zeigt sich nun mit einer Mondlandschaft auf dem Zifferblatt. Das komplett von Hand gravierte Zifferblatt der Moon Landscape besteht auf Silber und verleiht dem Modell eine mystische Optik. Auch hier kommt das von der Marke weiterentwickelte fotorealistische Mondphasenmodul mit Erdschattensimulation von Martin Braun zum Einsatz, das sowohl mit rechts- oder linksseitig laufender Mondphase – für die Nord- beziehungsweise Südhalbkugel – erhältlich ist. Das Bild des Mondes ist – um das hellste Objekt am Himmel möglichst realistisch darzustellen – mit Leuchtmasse beschichtet. Hierbei handelt es sich um eine präzise Mondphase, da sie erst in 122,5 Jahren um einen Tag abweicht. Die Mondphase lässt sich mit dem Korrekturdrücker bei der Acht minutengenau einstellen. Möglich macht dies ein modifiziertes Automatikkaliber, das mit 3,6 Millimetern sehr flach ausfällt. Dieses wurde vom Schweizer Prüflabor Chronofiable auf seine Widerstandsfähigkeit, beispielswiese gegen Verschleiß, Schläge und Magnetfelder, geprüft. Für 5.650 Euro ist die 43 Millimeter große Mondphasenuhr erhältlich. km

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31146 Modelle von 780 Herstellern.

Datenbank-Suche