Seiko: Grand Seiko Limited Edition “10 Jahre Kaliber 9R”

Sonderedition zur zehnjährigen Verwendung von Spring-Drive-Kalibern in der Linie Grand Seiko

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 23. Oktober 2014

Jubiläen sind in der Uhrenbranche wichtige Anlässe zu Neuvorstellungen, und so lanciert Grand Seiko.

Seiko: Grand Seiko Limited Edition "10 Jahre Kaliber 9R"
Seiko: Grand Seiko Limited Edition “10 Jahre Kaliber 9R”

Bei der von Seiko entwickelten Spring-Drive-Technik wird die klassische Hemmung mit Unruh, Anker und Ankerrad durch ein komplexes System aus Quarzkristall, Induktionsspule, Schaltkreis und Gleitrad ersetzt. Das Gleitrad dreht sich kontinuierlich in nur eine Richtung und lässt den Sekundenzeiger fließend statt ruckend laufen. Die Reibung im mechanischen Teil des Werkes wird durch die gleichmäßige Bewegung des Rades so stark minimiert, dass kaum noch Gangabweichungen messbar sind.

In der Grand Seiko Limited Edition arbeitet das namensgebende Kaliber 9R
In der Grand Seiko Limited Edition arbeitet das namensgebende Kaliber 9R

Das Jubiläumsmodell trägt auf dem Zifferblatt eine kachelförmige Struktur mit endlos wiederkehrendem Kürzel “GS” für Grand Seiko. Seine bis zu 72-stündige Gangreserve wird zwischen sieben und acht Uhr angezeigt, ergänzt von einem Datum bei der Drei. Der durch einen Saphirglasboden sichtbare Rotor trägt das Grand-Seiko-Emblem als goldene Plakette. Mit 41-Millimeter-Gehäuse und Gliederarmband aus hochverdichtetem Titan kostet die elektromechanische Grand Seiko Limited Edition “10 Jahre Kaliber 9R” exakt 6.200 Euro. Erhältlich sind weltweit 700 Exemplare. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche