Seiko: Premier Automatik

Elegante Dreizeigeruhr aus Japan

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 1. August 2016

Klassisch-elegant, perfekt für den Anzug – so präsentiert sich die Premier Automatik von Seiko im Edelstahlgehäuse. Das Zifferblatt trägt abwechselnd schlanke römische Ziffern und Strichindexe sowie eine feine Punktminuterie am Rand.

Seiko: Premier Automatik
Seiko: Premier Automatik

Die Zeit weisen gebläute Zeiger aus, ein Datumsfenster befindet sich bei der Drei. Es gehört zum Automatikkaliber Seiko 4R35 mit einer Gangautonomie von 41 Stunden. Untergebracht in einem 40,6 Millimeter großen Gehäuse mit verschraubtem Glasboden lässt dieses sich bei der Arbeit beobachten. Mit einer Höhe von 11,5 Millimetern rutscht die Dreizeigeruhr auch noch bequem unter den Hemdsärmel. Ob sie dabei mit einem Lederband und Dornschließe (529 Euro) oder einem Edelstahlband mit Doppelfaltschließe (569 Euro) ausgestattet ist, entscheidet der Träger. mg

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 790 Herstellern.

Datenbank-Suche