TAG Heuer: Carrera Calibre 7 Twin-Time

Schlichte Uhr mit zweiter Zeitzone

 Redaktion
von Redaktion
am 30. August 2014
TAG Heuer: Carrera Calibre 7 Twin-Time
TAG Heuer: Carrera Calibre 7 Twin-Time

Mit der Anzeige einer zweiten Zeitzone stellt sich die Carrera Calibre 7 Twin-Time von TAG Heuer als Business-Uhr vor. Ein Zeiger mit roter Pfeilspitze weist die zweite Uhrzeit am Rand des Zifferblatts auf dem Rehaut aus. Bei drei Uhr lässt sich das Datum ablesen. Ansonsten interpretiert die Neuheit die reduzierte Ästhetik: ein schwarzes und mit Sonnenschliff verziertes Zifferblatt trägt facettierte Indexe und Zeiger. Die Carrera Calibre 7 Twin-Time debütiert im 41 Millimeter großen und bis 100 Meter wasserdichten Gehäuse, das auf der Rückseite mit einem Saphirglasboden ausgestattet ist. Angetrieben wird der Zeitmesser, der mit Metallband 2.700 Euro kostet, vom Eta 2893.

TAG Heuer Monza Calibre 17 – die beste Monza aller Zeiten

1976 war die von der Formel 1 inspirierte TAG Heuer Monza ein ovaler Sportchronograph im verchromten oder schwarz beschichteten Messinggehäuse. 2016 ist die TAG Heuer Monza Calibre 17 ein Retro-Renner im kissenförmigen Titangehäuse mit kratzfester Hartstoffbeschichtung. Die Uhr ist also robuster und gleichzeitig optisch noch … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche