TAG Heuer: Carrera Chronograph Calibre 1887

Schwarzer Titan-Chronograph von TAG Heuer zur Baselworld 2014

Thomas Wanka
von Thomas Wanka
am 5. Mai 2014

Ein beinahe vollkommen schwarzes Zifferblatt lässt die Carrera Chronograph Calibre 1887 von TAG Heuer noch sportlicher erscheinen, als die Sonderedition zu Ehren Jack Heuers aus dem letzten Jahr. Im Übrigen hat sich der Chronograph aber kaum verändert. Das 45 Millimeter große und bis 100 Meter wasserdichte Titangehäuse trägt seine Krone und die Drücker weiterhin zwischen elf und ein Uhr.

TAG Heuer: Carrera Chronograph Calibre 1887
TAG Heuer: Carrera Chronograph Calibre 1887

Auf dem Rehaut des Zifferblattes ist eine Tachymeterskala eingelassen. Im Inneren tickt das automatische Manufakturkaliber 1887, sichtbar durch den geschwärzten Saphirglasboden. Neben dem Bicompax-Chronographen steuert es auch ein Datum und die kleine Sekunde bei sechs Uhr. Das schwarze Lederband wird mit einer schwarzen Titanfaltschließe am Handgelenk fixiert. Der Preis für die Titanuhr mit Lederband beträgt 6.000 Euro. tw

Die kleinen Komplikationen: Teil 4 - Zweite Zeitzone

Eine weitere Funktion, die sich in der Regel leicht umsetzen lässt, ist die Anzeige einer zweiten Zonenzeit mit Hilfe eines Zusatzzeigers. Die gängigste Version bei Armbanduhren ist ein Zeiger aus der Mitte, der mit einer 24-Stunden-Skala am Zifferblattrand oder auf der Lünette korrespondiert. Besonders bekannt ist diese Art der zweiten … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche