TAG Heuer: Carrera Heritage

Die Carrera-Zwillinge

Gwendolyn Benda
am 11. Juli 2011
TAG Heuer Carrera Heritage
Die Kompliziertere: Außer als Chronograph gibt es die Heritage als schlichtere Dreizeigeruhr.

Die enge Verbindung von TAG Heuer zum Motorsport kommt besonders in der Uhr Carrera zum Ausdruck. Daher widmet die Marke dem Modell in diesem Jahr eine so genannte Heritage-Kollektion mit Dreizeigeruhr und Chronograph.

Erstere birgt das Automatikwerk Calibre 6 auf Basis des ETA 2895 in ihrem 39-Millimeter-Gehäuse. Die Schwester arbeitet mit dem Automatikkaliber 16 auf Basis des ETA/Valjoux 7750 und ist zwei Millimeter größer. Beide tragen silberfarbene Zifferblätter mit Flinqué-Effekt zum Edelstahlgehäuse. Mit Saphirglasboden hält dieses bis zu einem Druck von zehn bar wasserdicht.

Als Dreizeigeruhr wechselt die Carrera Heritage für 1.950 Euro den Besitzer, die Chronographen-Version kostet 3.150 Euro. gb

 

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche