Tissot: Eishockey-Uhr

PRS 200 Ice Hockey 2012

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 22. Juni 2012
Die Uhr für Eishockey-Fans: PRS 200 Ice Hockey 2012 von Tissot
Die Uhr für Eishockey-Fans: PRS 200 Ice Hockey 2012 von Tissot

Eishockey ist nichts für Zartbesaitete – blaue Flecken, Verstauchungen und vor allem Zahnverlust gehören zum Tagesgeschäft. Die meisten Spieler tragen auf dem Eis keine Armbanduhr. Aber würden sie es tun, bräuchten sie eine Quarzuhr, die naturgegeben härtere Stöße aushält als vielteilige mechanische Zeitmesser. Zudem wäre es nicht schlecht, die Spielzeit – und vor allem Strafzeiten – stoppen zu können. All dies kann das Sondermodell PRS 200 Ice Hockey 2012, das die Swatch-Group-Marke Tissot zu Ehren seiner 16-jährigen Partnerschaft mit der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF lanciert. Es wurde ausgewählten Spielern der diesjährigen Weltmeisterschaft in Finnland und Schweden überreicht und ist im Handel für 445 Euro erhältlich. Als offizieller Zeitnehmer stellte Tissot in Helsinki und Stockholm vom 4. bis zum 20. Mai die Zeitmesstechnik zur Verfügung. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche