Tissot: Offizielle Uhr zur MotoGP-Rennserie

Katharina Studer
von Katharina Studer
am 13. Juli 2010
Die Uhr zur MotoGP-Rennserie: T-Race MotoGP 2010 von Tissot
Die Uhr zur MotoGP-Rennserie: T-Race MotoGP 2010 von Tissot

Als offizieller Zeitnehmer der MotoGP-Rennserie lanciert die Uhrenmarke Tissot auch die offizielle Uhr zum Rennen. Das auf 8.000 Exemplare limitierte Uhrenmodell Tissot T-Race MotoGP 2010 steht ganz im Zeichen des Rennsports. Die Lünette im Stil einer Motorrad-Bremsscheibe, der in Rot gehalteten Gehäuseboden mit MotoGP-Logo und Motorradfahrer, die Verpackung in Form eines Helms und die mitgelieferten Motorradgriffe lassen die Herzen von MotoGP-Fans höher schlagen. Das schwarz beschichtete Edelstahlgehäuse, mit rotem Sekunden-Zeiger und Karbonzifferblatt hält einem Druck von bis zu 10 Bar stand. Angetrieben wird der schwarz-rote Zeitmesser von einem Chronographen-Quarzwerk. Das limitierte Uhrmodell kostet 650 Euro. Übrigens: Die Motorrad-WM macht vom 16. bis 18. Juli 2010 am Sachsenring Station. km

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31454 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche