Tissot: PRS 516 Automatic Gent

Vier Varianten für den Klassiker – mit Live-Bildern und Wristshots

Melissa Gößling
von Melissa Gößling
am 13. August 2016

Tissot überarbeitet seinen Klassiker und bietet die PRS 516 Automatic Gent in gleich vier Varianten an. Dabei greift die Schweizer Marke auf die bewährten Designelemente des Vorbilds aus den 60er-Jahren zurück. Deshalb tragen gleich drei Versionen des Dreizeigermodells das berühmte gelochte Lederarmband, eine besitzt ein Edelstahlband (890 Euro).

Live-Aufnahmen der neuen Tissot PRS 516: Den Glasboden ziert ein historisches Lenkrad, dem das gelochte Lederband nachempfunden ist.
Live-Aufnahmen der neuen Tissot PRS 516: Das Zifferblattzentrum trägt einen Streifenschliff.
Live-Aufnahmen der neuen Tissot PRS 516: Die Tissot PRS 516 Automatic Gent besitzt eine Doppelfaltschliesse.
Live-Aufnahmen der neuen Tissot PRS 516: Die Tissot PRS 516 Automatic Gent am Handgelenk.

Ebenfalls erhalten geblieben sind die schwebenden Indizes: Auf einem Höhenring am Zifferblattrand sitzen die Stundenstriche, darunter läuft der Sekundenzeiger durch. Dieser ist je nach Ausführung gelb, rot, blau oder roségoldfarben. In der letztgenannten Variante erhält das 42 Millimeter große Edelstahlgehäuse eine roségoldfarbene PVD-Beschichtung (940 Euro).

Tissot PRS 516 Automatic Gent mit roségoldfarbener Beschichtung
Tissot PRS 516 Automatic Gent mit roségoldfarbener Beschichtung

Die Minuten und der Rahmen um die Fenster für das Datum und die Wochentagsanzeige kommen in der gleichen Farbe. Ein Blickfang ist das Modell mit blauem Sekundenzeiger: Es besitzt ein schwarz beschichtetes Gehäuse, ein Zifferblatt mit Karboneinlage und die Lünette wurde statt aus schwarzer Keramik aus Karbon gefertigt (860 Euro).

Tissot PRS 516 Automatic Gent mit Karbonlünette
Tissot PRS 516 Automatic Gent mit Karbonlünette

Bei allen Varianten sorgt das Automatikwerk Eta C07.111, für den richtigen Takt. Das ist ein exklusiv für die Swatch-Group-Marken produziertes Kaliber mit einer erhöhten Gangdauer von 80 Stunden. Die günstigste Ausführung ist die mit rotem Sekundenzeiger für 830 Euro. mg

Tissot PRS 516 Automatic Gent mit Edelstahlband
Tissot PRS 516 Automatic Gent mit Edelstahlband

A. Lange & Söhne: Tourbograph Perpetual "Pour le Mérite" – SIHH 2017 [Update: Video + Live-Bild]

Der Tourbograph Perpetual "Pour le Mérite" von A. Lange & Söhne kombiniert einen Chronographen mit Rattrapantefunktion, ein Tourbillon und einen ewigen Kalender. Dem Kenner verrät der französische Namenszusatz, dass die Kraftübertragung vom Federhaus mittels Kette und Schnecke erfolgt. Das sorgt für einen gleichmäßigeren … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche