Tissot: PRS 516 – Baselworld 2015

Retro-Renner mit leistungsfähigem Werk

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 21. März 2015
Tissot: PRS 516

Mit der PRS 516 präsentiert Tissot einen sportlichen Retrochronographen mit leistungsfähigem Uhrwerk: Das Automatikkaliber A05.H31 gehört zu den Dauerläufern mit erhöhter Gangautonomie, die die Eta an die preisgünstigen Swatch-Group-Uhrenmarken wie Tissot, Hamilton oder Mido liefert. Beim vorliegenden Chronographenwerk beträgt die Gangdauer 60 Stunden. Der Antrieb ist in einem 45 Millimeter großen Edelstahlgehäuse mit Saphirglas, Keramiklünette und Mineralglasboden untergebracht und dort vor Wasserdrücken bis zu zehn Bar geschützt. Getragen wird der PRS 516 an einem gelochten Armband, das Tissot im Jahr 1965 einführte und das an perforierte Rennwagen-Lenkräder erinnert. Der Chronograph kostet 1.790 Euro. ak

Die 10 Höhepunkte des Genfer Uhrensalons – SIHH 2017

Der Genfer Uhrensalon 2017 bot einen vielversprechenden Jahresauftakt. Vor allem neue Gehäusematerialien und Damenkollektionen prägten das Bild der Neuheiten. Aber auch aus uhrmacherischer Sicht gab es Herausragendes zu berichten. Die Beschränkung auf 10 Höhepunkte fällt dabei nicht leicht, denn auch die neu hinzugekommenen Aussteller im … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche