Tudor: Heritage Advisor

Neuauflage der Weckeruhr von 1957

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 23. März 2016

Tudor verschreibt sich zur Baselworld 2016 ganz ihrer Heritage-Linie, unter der die wichtigsten Referenzen in der Geschichte der Schwestermarke von Rolex neu aufgelegt werden. So präsentiert Tudor in diesem Jahr eine überarbeitete Version ihrer Weckeruhr – der Heritage Advisor – die erstmals 1957 auf den Markt kam und bis 1968 hergestellt wurde.

Tudor: Heritage Advisor
Tudor: Heritage Advisor

Den Spagat zwischen retro und modern vollzieht Tudor, in dem sowohl die Gestaltung des Gehäuses als auch die Form von Zeiger und Indexen unangetastet bleiben. Um das Modell ins Hier und Jetzt zu heben, wächst das Gehäuse im Vergleich zum Ursprungsmodell um acht Millimeter auf 42 Millimeter.

Tudor: Advisor von 1957
Tudor: Advisor von 1957

Das ebenfalls moderne Titan als Gehäusematerial soll für einen besseren Klang der Weckfunktion sorgen, wird aber um Edelstahl ergänzt. Neu ist auch die braune Farbe von Zifferblatt und Lederarmband. Für den richtigen Ton zum richtigen Zeitpunkt sorgt das Automatikkaliber Eta 2892 mit Tudor-eigenem Modul. Ist der Wecker aktiv, zeigt das Fenster bei neun Uhr »on«; findet er keine Verwendung liest der Träger »off«. Die Einstellung erfolgt über die Krone bei zwei Uhr. Ob für die Alarmfunktion noch ausreichend Energie zur Verfügung steht, verdeutlicht die Scheibe bei drei Uhr. Die Reminiszenz wird wahlweise an einem Lederband (5.490 Euro) oder Stahlband (5.680 Euro) getragen. Zusätzlich erhält der Käufer en Seidenarmband. mf

Tudor: Alle Bandvarianten der Heritage Advisor
Tudor: Alle Bandvarianten der Heritage Advisor

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31974 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche