Tudor: Pelagos

Stark leuchtende Taucheruhr

Alexander Krupp
am 2. Mai 2012
Tudor Pelagos
Stark leuchtende Taucheruhr Pelagos von Tudor

200 Meter unter dem Meeresspiegel beginnt die sogenannte Twilight Zone, in der nur noch Restlicht herrscht. Würde ein Taucher diese Tiefe erreichen, bekäme das Modell Pelagos der Uhrenmarke Tudor ihren Auftritt: Die Titanuhr hätte dann noch 300 Meter Sicherheitsreserve, zudem wären die großflächigen Zeiger sowie die Skalen auf Zifferblatt und Keramiklünette dank starker Leuchtmasse immer noch gut erkennbar. Der Stundenzeiger besitzt die sogenannte Snowflakes-Form und ist so eindeutig vom Minutenzeiger zu unterscheiden. Die Pelagos ist mit einem Heliumventil an der linken Gehäuseflanke ausgestattet; dieses lässt angereichertes Atemgas beim Aufsteigen an die Oberfläche schonend entweichen. Hier macht sich auch die ausgeklügelte Schließenkonstruktion bezahlt: Ein patentierter Federmechanismus zieht die Schließe enger, wenn der Arm in der Tiefe komprimiert wird; beim Aufsteigen lässt er sie wieder auseinandergleiten. Die Uhr kostet mit Eta-Antrieb 3.250 Euro. ak

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31143 Modelle von 780 Herstellern.

Datenbank-Suche