Blancpain

Blancpain

Blancpain SA
Chemin de l'etang 6, 1094 CH-Paudex, SWITZERLAND
info@blancpain.com  •  www.blancpain.com
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23

 
Artikel die Sie interessieren könnten
Das gab es noch nie: ein Blancpain-Kaliber mit Karussell und Mondphasenanzeige. Im der Kollektion Villeret erscheint zur Baselworld 2014 das neue Automatikwerk 225L, das den so typisch lächelnden Mond auf dem Zifferblatt bei der Sechs mit dem Drehgestell im Fenster bei der Zwölf kombiniert. Das Karussell kompensiert wie das Tourbillon die Auswirkungen der Schwerkraft auf ...
 
Mit dem neuen Kaliber 2236, welches in die Damenmodelle von Rolex verbaut wird, führt die Marke eine technische Novität ein: die Syloxispirale. Sie ist aus einem Verbundmaterial aus Silizium und Siliziumoxid gefertigt, dessen Eigenschaften die Spirale gegenüber Temperaturschwankungen und magnetischen Einflüssen unempfindlicher macht. Die Spirale besitzt fünf Patente, eines davon betrifft die Geometrie der Syloxispirale: ...
 
Blancpain bricht mit dem Villeret Tourbillon seinen eigenen Rekord, nämlich den der Gangreserve eines Automatiktourbillons. Dafür sorgt das neue Werk Blancpain 242, das nach Vollaufzug zwölf Tage ohne neue Energiezufuhr durchläuft. Dabei begnügt es sich mit einem Federhaus zum Speichern der Kraft. Dem klassischen Mechanismus des Tourbillons – der ja aus dem Taschenuhrenbau stammt – und ...
 
Blancpain kann die Linie Villeret dank eines neuen Automatikwerks um das Modell Villeret Ewiger Kalender ergänzen. Das Kaliber Blancpain 5939A hat eine Gangreserve von acht Tagen und bringt neben der Uhrzeit mit kleiner Sekunde die Anzeigen von Datum, Wochentag, Monat, Mondphase und Schaltjahr auf das Zifferblatt. 5939A nimmt es auch nicht krumm, wenn der Träger ...
 
Auch wenn Patek Philippe darauf beharrt, erst am 1.Mai Geburtstag zu haben und daher seine Jubiläumsmodelle noch ein wenig zurückhält, gibt es schon zur Baselworld gute Neuheiten. Wer 43.160 Euro krisensicher in Edelstahl anlegen möchte, dem gibt Patek Philippe mit dem Nautilus Travel Time Chronograph Gelegenheit dazu. Der Chronograph besitzt eine zweite Zeitzone, die sich über ...
 
Member of: