Corum

Corum

Montres Corum S.A.
Rue du Petit-Château 1, 2300 La Chaux-de-Fonds, SWITZERLAND
info@corum.ch  •  www.corum.ch
 
  • 1
  • 2
  • 3
 

 
  • 1
  • 2
  • 3
 

 
Artikel die Sie interessieren könnten
Zur Baselworld 2014 präsentiert Corum zum ersten Mal in der Kollektion Admiral’s Cup ein vollständig skelettiertes Uhrwerk. Vorder- und Rückseite des grauen Titangehäuses der Admiral’s Cup AC-One Squelette bestehen aus Saphirglas und auch das Scheibendatum ist transparent. Lediglich seine Ziffern treten grau hervor und das jeweilige Datum wird weiß hinterlegt. So kann jedes Detail des teilweise ...
 
Die Linie »Admiral’s Cup« von Corum ist für ihre sportlichen und zugleich anzugtauglichen ­Modelle bekannt. ­Nun erhält die ­Familie mit dem Admiral’s Cup AC-One 45 Double Tourbillon Zuwachs. In dem Modell tickt das neue Kaliber CO 1008, das von Hand aufgezogen wird und ein rückspringendes Zeigerdatum und gleich zwei Tourbillons hat. Diese sind parallel zueinander in ...
 
Einen neuen Zeitmesser seiner erfolgreichen Kollektion Admiral’s Cup präsentiert Corum mit dem Admiral’s Cup Seafender 47 Tourbillon Chronograph. Im markant-achteckigen Gehäuse tickt das Automatikkaliber CO 398. Dieses wurde von La Joux Perret exklusiv für Corum gefertigt. Die Funktionen des Ein-Drücker-Chronographen werden über ein Schaltrad gesteuert. Verfügbar ist das 47-Millimeter-Modell in verschiedenen Versionen: Bei einem davon ...
 
In der Wüste Namibias liegen auf einer Fläche von 250 Quadratkilometern die Bruchstücke des Kometen Gibeon verstreut. Diese verarbeitet Corum für die 75 Exemplare der Admiral’s Cup Legend 42 Meteorite Dual Time zu silbrig schimmernden Zifferblättern. Einen angemessenen Rahmen für die spezielle Optik der Uhrengesichter bilden die zwölfeckigen Rotgoldgehäuse. Funktionell bietet der Newcomer neben den ...
 
In diesem Jahr erreichte die MunichTime einen neuen Besucherrekord: 12.400 Uhreninteressierte nutzten die Gelegenheit und verschafften sich bei über 80 Ausstellern einen Überblick über deren aktuelle Kollektionen. Watchtime.net war auch in diesem Jahr wieder mit dem Videoteam unterwegs. Wer nicht in München dabei sein konnte, erhält im Video einen Eindruck von der Messe mit exklusiven Interviews ...
 
Member of: