Patek Philippe

Patek Philippe

Patek Philippe S.A.
Chemin du Pont-du-Centenaire 141, 1228 Plan-les-Ouates, SWITZERLAND
info@patek.com  •  www.patek.com
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
  • 34

 
Artikel die Sie interessieren könnten
Der Jahreskalender ist eine beliebte Komplikation – kein Wunder, unterscheidet er sich doch nur in einem Punkt vom ewigen Kalender. Dieser kennt, im Gegensatz zum Jahreskalender, das korrekte Ende des Monats Februar. Was es speziell zum Patek Philippe Jahreskalender 5205R zu wissen gibt, erfahren Sie im Einzeltest. Jetzt für 2,90 Euro herunterladen! Dabei geht es ...
 
Die Genfer Manufaktur Patek Philippe hat in ihrer 175-jährigen Geschichte, die im Herbst 2014 mit einem großen Jubiläum gefeiert wird, bereits jede erdenkliche Komplikation konstruiert und gebaut. Aus dieser Tradition erklärt sich auch die Tatsache, dass ein Chronograph bei Patek Philippe kaum jemals nur ein Chronograph ist. Fast immer ergänzen komplexe Zusatzmechanismen die ohnehin schon ...
 
Besonders bei Vielreisenden sind sie beliebt: Uhren mit zweiter Zeitzone. Doch die Komplikation bietet auch viele Möglichkeiten zur Variation. Die Chronos-Redaktion hat neun Manufakturuhren mit zweiter Zeitzone ausgewählt und in ihrem Test gründlich unter die Lupe genommen. Laden Sie das eDossier jetzt gratis herunter und lernen Sie die Uhren kennen! Wie ist die Anzeige der ...
 
Die retrograde Anzeige ist ein beliebter Kniff der hohen Uhrmacherkunst, der für Schwung auf dem Zifferblatt sorgt. Patek Philippe realisiert sie bei dieser Grande Complication in einem Ewigen Kalender mit rückspringender Datumsanzeige. Wochentag, Monat und Schaltjahrzyklus erscheinen in Fenstern. Komplettiert wird das ansprechende Ensemble von einer Mondphasenanzeige, die ihren Platz im Fenster bei sechs Uhr hat. Der Ewige Kalender mit ...
 
Zurecht trägt die Patek Philippe Grande Complication ihren Namen, hat doch das extraflache Automatikwerk 240 Q einiges zu bieten: Das Kaliber, das keine vier Millimeter in der Höhe misst, trägt das Patek-Philippe-Siegel und bringt einen Ewigen Kalender inklusive Mondphasen- und 24-Stunden-Anzeige auf das Zifferblatt. Das ebenholzschwarze Zifferblatt schmücken ein Sonnenschliff sowie Diamantindexe. Neben der Platinausführung steht ...
 
Member of: