Van Cleef & Arpels: Ballerine Enchantée

Flügelzeig

Maria-Bettina Eich
von Maria-Bettina Eich
am 14. März 2013
Hebt die Flügel, um die Zeit anzuzeigen: die Ballerine Enchantée von Van Cleef & Arpels
Hebt die Flügel, um die Zeit anzuzeigen: die Ballerine Enchantée von Van Cleef & Arpels

Die Uhren- und Schmuckmarke Van Cleef & Arpels versetzt die Figur auf dem Zifferblatt der Ballerine Enchantée aus der Serie Poetic Complications in Bewegung: Eine winzige diamantbesetzte Goldskulptur, halb Ballerina, halb Schmetterling, hebt sich vom guillochierten und emaillierten Hintergrund des Zifferblatts ab. Eine doppelte retrograde Anzeige sorgt für die Zeitanzeige auf Anfrage: Betätigt man den Drücker bei der Acht, so hebt sich zunächst der linke Flügel, um auf der diamantbesetzten Skala die Stunden anzuzeigen. Darauf folgt der rechte Flügel, der die Minuten angibt. Gemeinsam senken sich beide danach wieder nach unten. Konstruiert hat den Mechanismus die Fabrique du Temps in Genf. Viel mehr als auf der Ballerine Enchantée kann auf 38 Millimetern nicht passieren (Preis auf Anfrage). mbe

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Schweizer Geheimtipps
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32201 Modelle von 793 Herstellern.

Datenbank-Suche