Victorinox: I.N.O.X. Professional Diver – Baselworld 2016

Taucheruhr für Profis

Alexander Krupp
von Alexander Krupp
am 28. März 2016

Victorinox, Hersteller des berühmten Schweizer Armeemessers, hat seine Extremuhr I.N.O.X. zur Baselworld 2016 zum Tauchbegleiter aufgerüstet. Auch diese neue, auf 45 Millimeter gewachsene Version namens I.N.O.X. Professional Diver musste 130 Tests über sich ergehen lassen.

Victorinox: I.N.O.X. Professional Diver
Victorinox: I.N.O.X. Professional Diver

Sie wurde unter anderem von einem Panzer überrollt, eingefroren und mit einem Brenner wieder freigeschmolzen, aus zehn Metern auf den Boden fallen gelassen und in der Waschmaschine herumgewirbelt. Außerdem wurde der bis 20 Bar wasserdichte Zeitmesser nach den entsprechenden Normen als professionelle Taucheruhr zertifiziert.

Die Flanke der Victorinox I.N.O.X. Professional Diver
Die Flanke der Victorinox I.N.O.X. Professional Diver

Als Draufgabe gibt es einen transparenten Kunststoff-Stoßschutz, dessen obere Kuppel gleichzeitig als Lupe für die Uhr- und Tauchzeitanzeigen dient. Das gerippte Kautschukband lässt sich um immerhin acht Millimeter dehnen. Die Zeit bewahrt das Schweizer Quarzwerk Ronda 715. Vorerst gibt es die I.N.O.X. Professional Diver in Schwarz, Blau, Rot und Gelb zum Preis von 589 Euro. ak

Damenuhren extrem: 3 Exemplare für wilde Dinger

Wild und gefährlich, exotisch und verführerisch: Ums weibliche Handgelenk windet sich in diesem Sommer so manche Schlange – zum Zweck der Zeitanzeige. Hier sind drei extreme Damenuhren.

Uhr #1 für wilde Tiger: Bulgari Serpenti Spiga

Die Schlangenuhr hat eine bemerkenswerte Tradition, begründet in den … » weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren:

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31454 Modelle von 781 Herstellern.

Datenbank-Suche