Vostok Europe: Rocket N1

Uhr zur Rakete

 Redaktion
von Redaktion
am 30. November 2012
Die Rocket N1 von Vostok Europe
Die Rocket N1 von Vostok Europe

Im litauischen Vilnius werden die Uhren der Marke Vostok Europe gefertigt. Die Zeitmesser erhalten ihre Energie unter anderem von mechanischen Kalibern aus der Produktion des russischen Herstellers Vostok, aber auch Seiko- und Miyota-Werke dienen als Antriebe für die umfangreiche Uhrenkollektion. Das Automatikkaliber NH25A von Seiko treibt das Uhrenmodell Rocket N1 an.
Dieses ist nach der größten sowjetischen Rakete aller Zeiten benannt. Besonders maskulin präsentiert sich das Modell in der Version mit PVD-beschichtetem Gehäuse und schwarzem Edelstahlgliederband. Die Rocket N1 kostet 519 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren:

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche