Wie Parmigiani Fleurier die mechanische Uhr revolutionieren will

Irene Ramme-Dörrenberg, Geschäftsführerin Parmigiani Fleurier Deutschland, spricht über die richtungsweisende Neuheit Senfine

Promotion
am 27. Januar 2016

Parmigiani Fleurier feiert 2016 ihr 20-jähriges Bestehen. Damit reiht sich die Manufaktur in die Riege der jungen Uhrenmarken ein. Doch im Vergleich hält sie mit den großen Traditionsmanufakturen durchaus Schritt: 25 eigene Werke kann die Marke bereits ihr Eigen nennen. Und nicht nur das: Mit ihrer auf dem diesjährigen Genfer Uhrensalon SIHH vorgestellten Konzeptuhr Senfine will Parmigiani Fleurier die mechanische Uhr revolutionieren. Was sich hinter diesem Plan verbirgt, erklärt Irene Ramme-Dörrenberg, Geschäftsführerin Deutschland/Österreich/Skandinavien im Video-Interview. Außerdem sprach Watchtime.net mit ihr über die weiteren Neuheiten 2016, etwa den Jubiläumschronographen Tonda Chronor Anniversaire.

 

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 31988 Modelle von 788 Herstellern.

Datenbank-Suche