Zeppelin: Neue Kollektion LZ120 Rome

Neue Automatikuhren bis 1.000 Euro

Melanie Feist
von Melanie Feist
am 7. Juni 2017

Die deutsche Uhrenmarke Zeppelin stellt eine neue Linie namens LZ120 Rome vor. Die Kollektion umfasst neben Quarz- auch Automatikuhren, die weniger als 1.000 Euro kosten.

Zeppelin: LZ120 Rome mit weißem Zifferblatt
Zeppelin: LZ120 Rome mit weißem Zifferblatt

Zeppelin gestaltet sie in Erinnerung an das von 1921 bis 1928 in der Nähe von Rom stationierte Luftschiff „Esperia”. So sind die römischen Indexe auf dem Zifferblatt mehr Pflicht als Kür. Gemeinsam mit den feinen Breguet-Zeigern und den schmalen Bandanstößen des 41 Millimeter großen Edelstahlgehäuses erhält die Uhr ein elegantes Erscheinungsbild. Stunde, Minute, kleine Sekunde und Datum werden vom automatischen Sellita SW 290 für 38 Stunden mit Energie versorgt. Die gezeigte Variante ist für 799 Euro erhältlich. mf

[1013]

Immer informiert bleiben

Melden Sie sich jetzt für unseren Newsletter an und bleiben Sie immer am Puls der Zeitmesser.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*
* Pflichtfeld
Die Datenschutzbestimmungen habe ich gelesen und akzeptiere diese.
Special Deutsche Uhrenmarken

Uhren-Datenbank

In der weltweit größten Datenbank finden Sie aktuell 32189 Modelle von 791 Herstellern.

Datenbank-Suche