Cartier: Style and History Ausstellung

Lade Karte....

Datum/Zeit
04.12.2013 - 16.02.2014

Ort
Réunion des musées nationaux – Grand Palais


Das Grand Palais in Paris präsentiert im Salon d’Honneur vom 4. Dezember 2013 bis zum 16. Februar 2014 zu Ehren von Cartier eine der bedeutendsten, kunsthistorischen Ausstellungen in der Geschichte der Marke und zeigt über 550 Unikate von 1850 bis heute. Die Kreationen von Cartier werden als Kunstwerke und im Zusammenhang der verschiedenen Stil-Epochen gezeigt. 549 Schmuckstücke und Uhren werden gemeinsam mit anderen Objekten wie Kleidern, Möbeln, Gemälden, Anzeigenkampagnen, Gravuren oder Modezeitschriften präsentiert, um den Besuchern einen Einblick in Kunst und Geschmack dieser Zeit zu geben. Über 200 Zeichnungen und zahlreiche Archivmaterialien haben dabei eine ergänzende und erklärende Wirkung. Die Objekte stammen zum größten Teil aus der Cartier Collection. Sie werden ergänzt durch Leihgaben von 50 öffentlichen Instituten wie dem Musée des Arts décoratifs und der Bibliothèque nationale de France, oder werden von privaten Sammlungen zur Verfügung gestellt. Darunter Stücke aus der Sammlung des Fürsten von Monaco, die einst Fürstin Grazia Patricia von Monaco gehört haben sowie des britischen Könighauses.




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash