Uhrensammlung Kellenberger: Ausstellung Andreas Strehler

Lade Karte....

Datum/Zeit
25.09.2012 - 24.03.2013

Ort
Gewerbemuseum Winterthur


Tischkalender Andreas Strehler

Tischkalender Andreas Strehler

Andreas Strehler (geb. 1971) gilt als einer der talentiertesten Uhrmacher der Gegenwart. Ausgewählte Arbeiten zeigt er nun in einer Ausstellung in der Uhrensammlung Kellenberger im Gewerbemuseum Winterthur . Die Ausstellungsstücke sind noch bis 24. März 2013 zu sehen.

Die Leidenschaft für die Uhrmacherei erbt der junge Uhrmacher, der seine Ausbildung 1991 in Solothurn abschließt, von seinem Vater. Bereits als Kind darf er tickende Objekte jeglicher Art auseinander- und wieder zusammenbauen. Dabei kommt dem jungen Strehler ein seltenes Talent zugute: Sobald er einen Mechanismus erforscht, verinnerlicht er ihn und ist in der Lage, ihn nachzubauen. Nach seiner Lehrzeit arbeitet er in der Entwicklungsabteilung von Renaud & Papi, ab 1995 setzt er im eigenen Workshop Minutenrepetitionen für Audemars Piguet zusammen und führt auch Restaurationsarbeiten durch. Mit seinem ersten eigenen Projekt, einer Tischuhr mit Ewigem Kalendarium, macht Strehler 1988 auf dem AHCI-Messestand in Basel auf sich aufmerksam.

Strehlers Tischkalender verfügt über eine beispiellose Komplikation: er hat ein mechanisches »Gedächtnis«. Mehrteilig aufgebaut, treibt seine mobile Taschenuhr auch den Kalender an. Wird sie aus ihrer Station entfernt, bleibt der Kalender stehen, bis die Uhr wieder an ihrem Platz ist. Dann stellen sich augenblicklich alle Kalenderanzeigen auf das korrekte Datum ein.

Schon bald erkennen auch verschiedene Uhrenhersteller wie Chronoswiss, Maurice Lacroix und H. Moser & Cie. das Potenzial des aufstrebenden Uhrmachers. Harry Winston beispielsweise wählt Strehler 2007 für seine außergewöhnliche Opus-Reihe aus.

Im Rahmen der Veranstaltung „Museum am Mittag“ führt Andreas Strehler am 26.10.2012 von 12.30 bis 13.30 Uhr sogar persönlich durch die Ausstellung und beantwortet Fragen zu seinen Uhren.

Uhrensammlung Kellenberger im Gewerbemuseum Winterthur,
Kirchplatz 14, 8400 Winterthur
Telefon +41 (0)52 267 51 36/28, Fax +41 (0)52 267 68 20
E-Mail: uhrensammlung@win.ch
www.uhrensammlung.ch
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr
Donnerstag bis 20 Uhr, Montag geschlossen
Eintritt: CHF 5.- / CHF 3.- Führungen auf Anfrage

 




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter: