Vacheron Constantin: Florale Kunst

Lade Karte....

Datum/Zeit
01.08.2012 - 31.12.2012

Ort
Maison Vacheron Constantin


Broschenuhr 18 kt Gelbgold aus dem Jahre 1901

Broschenuhr 18 kt Gelbgold aus dem Jahre 1901

Die Schweizer Uhrenmanufaktur Vacheron Constantin zeigt in einer der Ausstellung “Florae Kunst” wie sich die Dekoration von Uhren mit floralen Motiven im Verlauf der Geschichte der Manufaktur zu einem festen Bestandteil entwickelte. Mit einer Reihe beeindruckender Zeitmesser stehen zugleich einige der in der Manufaktur gepflegten Handwerkskünste im Mittelpunkt. Die Ausstellung “Florale Kunst” wird noch bis Ende Dezember in Genf zu sehen sein. Veranschaulicht durch 40 außergewöhnliche Zeitmesser aus dem Museum des Hauses, liegt der Schwerpunkt dieser Ausstellung auf drei Handwerkskünsten: der Gravierkunst, der Emaillierkunst und der Kunst des Edelsteinfassens, die seit jeher bei Vacheron Constantin gepflegt werden




Das könnte Sie auch interessieren:

 

 

 
 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter:

Anrede
Nachname
Vorname
E-Mail*
Best-of-Newsletter
werktäglicher Newsflash