UHREN-MAGAZIN

Kaufberatung rund um die Uhr

Seit 25 Jahren steht das UHREN-MAGAZIN inhaltlich wie optisch für die Faszination mechanischer Uhren. Das Ticken einer Uhr zeigt nicht nur die Zeit an, in ihrem Uhrwerk steckt auch die menschliche Arbeitszeit der Handwerkskünstler, die diese Uhren fertigen. Mechanische Uhren faszinieren immer mehr Menschen, aber es gibt neben der emotionalen Komponente auch objektive Kriterien bei der Auswahl eines Zeitmessers. Die UHREN-MAGAZIN-Redaktion bietet Kaufberatung rund um die Uhr. Mit ausgewogenen Vergleichstests, kritischen Begutachtungen von Neuvorstellungen und oft spektakulären Praxistests wird das Angebot an Uhren auf Vor- und Nachteile überprüft. Aber auch die Menschen und Manufakturen hinter den Modellen und Marken kommen nicht zu kurz. Reportagen und Porträts geben tiefe Einblicke in eine Industrie, die Traditionen und Handwerkskunst hoch hält und dennoch mit großer Innovationskraft überrascht. Kommentierte Marktübersichten und verständlich illustrierte Wissensbeiträge machen aus einem Leser schnell den Experten, der dem Angebot an neuen und alten Modellen souverän gegenüber steht. Das UHREN-MAGAZIN ist der Freund, der einem beratend zur Seite steht. Zweimal im Jahr geht die Redaktion mit ihren Lesern sogar auf Reisen in die Schweiz und die deutsche Uhrmacherhauptstadt Glashütte bei Dresden. Das sechsmal im Jahr erscheinende UHREN-MAGAZIN wird begleitet von Deutschlands einzigem UHREN-Preisführer, dem UHREN-Kompedium mit allen deutschen Marken und dem Sonderheft UHREN-Wissen – eine geballte Ladung Know-how, das die komplexen Fertigungsprozesse verständlich macht, welche mit vielen winzigen Komponenten beginnend, zu einer funktionierenden Uhr führen.

>> Aktuelle Ausgabe

>> Das UHREN-MAGAZIN-Team

>> Mediadaten

 

Aktuelle Ausgabe

UHREN-MAGAZIN Ausgabe September/Oktober 2014

Abo_UM_neuUhren-Magazin Ausgabe September/Oktober 2014

Aus dem Inhalt

  • Neues
  • Wissen
    • Juwelier Willy Rüschenbeck im Interview
    • Marktübersicht Große Komplikationen
    • Porträt Jens Schneider, Konstrukteur bei Moritz Grossmann
    • Uhren online versteigern bei Auctionata
    • Reportage Leserreise Schweiz
    • uvm.
  • Test & Technik
    • Glashütte Original Senator Chronograph Panoramadatum
    • Taucheruhren-Vergleichstest: Breitling, IWC und TAG Heuer
    • Vacheron Constantin Patrimony Contemporaine Ultraflach Calibre 1731
  • und vieles mehr

Die aktuelle Ausgabe ist am Kiosk schon vergriffen?
Dann bestellen Sie das Heft versandkostenfrei in unserem Online-Shop!

Am 29. September erscheint der UHREN-Preisführer 2014/2015

  • über 1.000 aktuelle Uhrenmodelle in der Übersicht
  • über 200 Marken mit aktuellen Bezugsquellen
  • zehn Preiskategorien sorgen für eine klare Gliederung
  • Uhren im Porträt mit ihrer Geschichte und Technik

Sie möchten das UHREN-MAGAZIN kennenlernen? Dann bestellen Sie zwei Exemplare zum kleinen Preis:
http://shop.watchtime.net/uhren-magazin/abonnements/uhrenmagazin-miniabo

Jede Ausgabe UHREN-MAGAZIN gibt es auch auf dem iPad:

Mehr darüber erfahren Sie hier:
http://www.watchtime.net/zeitschriften/uhren-magazin/ipad

Das UHREN-MAGAZIN Team

Thomas Wanka
Chefredakteur
Martina Richter
Stellvertretende Chefredakteurin
MelissaGoessling90x120
Melissa Gößling
Volontärin
Redaktionelle freie Mitarbeiter: Sabine Zwettler
Anzeigenleitung:
Andrea Scheungrab
Tel. 0731 – 15 20 – 341
Fax 0731 – 15 20 – 342
scheungrab@ebnerverlag.de
Anzeigenverwaltung:
Marianne Grünzweig
Tel. 0731 – 1520-123
Fax 0731 – 60 28 01 96
gruenzweig@ebnerverlag.de

 

Die stv. UHREN-MAGAZIN-Chefredakteurin im Video-Interview

Martina Richter empfiehlt auf der Baselworld, einen zweiten Blick zu wagen
Stv. UHREN-MAGAZIN-Chefredakteurin im Video-Interview

Die stellvertretende Chefredakteurin des UHREN-MAGAZINS, Martina Richter, verschaffte sich während der weltgrößten Uhren- und Schmuckmesse Baselworld einen Überblick über zahlreiche neue Uhrenmodelle. “Es ist sehr schwierig, einen Favoriten zu küren”, sagte Martina Richter im Interview. Doch eine Marke fiel ihr besonders auf. Welche das ist und warum sie empfiehlt, einen zweiten Blick zu wagen, sehen Sie im Video.[mehr...]

 

Zum ersten Mal auf der Baselworld

Was der Jungredakteurin Melissa Gößling im Gedächtnis blieb
Jungredakteurin Melissa Gößling im Video-Interview

Der erste Besuch der Baselworld bleibt jedem Redakteur im Gedächtnis. Auch bei Melissa Gößling, Redaktionsvolontärin des UHREN-MAGAZINS, hinterließ die weltgrößte Uhren- und Schmuckmesse einen bleibenden Eindruck. Neben der Größe der Basler Messe faszinierte sie auch die Vielfalt der ausstellenden Marken. Besonders gut gefiel es ihr bei den kleinen Uhrenherstellern. Warum Melissa Gößling die Neuheiten von Meistersinger auffielen, erzählt sie uns im Interview.[mehr...]

 

Chronos, Uhren-Magazin und Watchtime.net ziehen ihr Messefazit

Wie schätzen die Chefredakteure das Gesehene auf der Baselworld 2014 ein?
Chronos, Uhren-Magazin und Watchtime.net ziehen ihr Messefazit

Während der Baselworld 2014 trafen Chronos-Chefredakteur Rüdiger Bucher, Uhren-Magazin-Chefredakteur Thomas Wanka und Watchtime.net-Online-Redakteurin Melanie Feist aufeinander und sprachen über ihre persönlichen Highlights der weltgrößten Uhren- und Schmuckmesse. „Weniger Marketing, mehr Mechanik”, so lautet ein Messefazit von Thomas Wanka. Doch nicht nur die Veränderungen des Uhrenmarktes, sondern auch die Frage nach den industriellen Leistungen und technischen Entwicklungen, die für Aufsehen sorgten, bewegte die Redakteure.[mehr...]

Verlag & Herausgeber:
EBNER Verlag GmbH & Co. KG
Postfach 3060, D-89020 Ulm
Karlstraße 3, D-89073 Ulm
Geschäftsführer
Gerrit Klein, Martin Metzger (Stellvertreter), Florian Ebner

 

Mediadaten

UHREN-MAGAZIN Mediadaten 2014
>> Mediadaten
>> media information
 

 
Close Icon
Schließen

Schade, dass Sie uns schon verlassen wollen. Wenn Sie weiterhin erstklassige Informationen rund um die mechanische Uhr erhalten möchten, dann abonnieren Sie doch unsere Newsletter: