Blancpain: Villeret Ewiger Kalender – Baselworld 2014

Blancpain kann die Linie Villeret dank eines neuen Automatikwerks um das Modell Villeret Ewiger Kalender ergänzen. Das Kaliber Blancpain 5939A hat eine Gangreserve von acht Tagen und bringt neben der Uhrzeit mit kleiner Sekunde die Anzeigen von Datum, Wochentag, Monat, Mondphase und Schaltjahr auf das Zifferblatt. 5939A nimmt es auch nicht krumm, wenn der Träger an der Krone dreht: Der Mechanismus ist so konstruiert, dass die Kalenderindikationen zu jeder Tageszeit eingestellt werden können, ohne dass das Kaliber Schaden nimmt. Blancpains neues Wunderwerk erscheint in einem 42 Millimeter großen Gehäuse. In Roségold ist es ab 46.100 Euro zu haben, die 188 Exemplare der limitierten Platinauflage kosten je 62.800 Euro. gb

Blancpain: Villeret Ewiger Kalender
Blancpain: Villeret Ewiger Kalender
Produkt: Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Download: Vergleichstest Bicompax-Chronographen von Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte
Alpina, Bell & Ross, Union Glashütte: Welcher der drei Bicompax-Chronographen entscheidet den Test für sich?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren