Produkt: Download Einzeltest:  A. Lange & Söhne Saxonia Mondphase
Download Einzeltest: A. Lange & Söhne Saxonia Mondphase
Präzision trifft auf Eleganz: die Saxonia Mondphase von A. Lange & Söhne trägt das Lange-Großdatum prominent bei zwölf Uhr und bei der Sechs eine kleine Sekunde mit Mondphasenanzeige. Das UHREN-MAGAZINS testet das jüngste Mitglied der Saxonia-Familie.

Blancpain: Villeret Karussell Mondphase – Baselworld 2014

Blancpain: Villeret Karussell Mondphase
Blancpain: Villeret Karussell Mondphase

Das gab es noch nie: ein Blancpain-Kaliber mit Karussell und Mondphasenanzeige. Im der Kollektion Villeret erscheint zur Baselworld 2014 das neue Automatikwerk 225L, das den so typisch lächelnden Mond auf dem Zifferblatt bei der Sechs mit dem Drehgestell im Fenster bei der Zwölf kombiniert. Das Karussell kompensiert wie das Tourbillon die Auswirkungen der Schwerkraft auf das Gangverhalten, das Tourbillon ist aber durch ein Räderwerk mit dem Federhaus verbunden, das Karussell mit zweien: Das erste bringt die Energie für den Gang, das zweite kontrolliert die Rotationsgeschwindigkeit des Drehgestells. Um die Mechanik schließt sich ein Gehäuse mit 42 Millimetern Durchmesser. In Rotgold kostet die Villeret Karussell Mondphase 101.400 Euro, in Platin 118.100 Euro. Letztere Variante ist in der Auflage auf 88 Stück limitiert. gb

Produkt: Chronos 03/2019 Digital
Chronos 03/2019 Digital
Basel: Die Highlights von der immer noch größten Uhrenmesse der Welt+++Themenschwerpunkt Chronographen+++Test Sinn Arktis II Science-Fiction für den Arm

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren