Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Breguet: Classique 7147 | Baselworld 2017

Klassische Dreizeigeruhr mit Manufakturkaliber

Betont schlicht gibt sich das neue Modell aus der klassischen Uhrenlinie von Breguet. Die Classique 7147 trägt ein Zifferblatt aus Grand-Feu-Email, bei dem der Kreis der kleinen Sekunde – ganz puristisch ohne Skalierung – in einer Vertiefung zwischen fünf und sechs Uhr liegt.

Breguet: Classique 7147
Breguet: Classique 7147

Gebläute Breguet-Zeiger komplettieren den klassischen Auftritt. Sie werden von dem automatischen Manufakturkaliber 502.3SD angetrieben. Das Gehäuse besteht aus Weißgold oder Roségold, bleibt bis drei Bar wasserdicht und wird an einem Lederband getragen. Die Version in Weißgold kostet 20.800 Euro, jene in Roségold 20.300 Euro. mg

Anzeige

Seiko: Prospex Land Automatik
Seiko: Die neuen Uhren 2021
Seiko ist berühmt für seine bahnbrechenden Uhrendesigns und bietet eine große Auswahl an Armbanduhren für Männer und Frauen. Die Geschichte von Seiko begann 1881 als der 21-jährige Unternehmer Kintaro Hattori im Zentrum Tokios ein Geschäft eröffnete, in dem er Armband- und Wanduhren reparierte und verkaufte. Anzeige Heute, nach über 140 Jahren Innovation, widmet sich die...

Produkt: Download: Breitling Superocean Héritage II im Test
Download: Breitling Superocean Héritage II im Test
Die Superocean Heritage II gestaltete Breitling ganz neu. Verändert haben sich Lünette, Zifferblatt und Uhrwerk. In der Taucheruhr tickt das Tudor-basierte B20.

Kommentar zu diesem Artikel

  1. Für mich, einfach eine TRAUMUHR!!!!

    Auf diesen Kommentar antworten

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren