Chopard: Mille Miglia GTS Chronograph

Der Mille Miglia GTS Chronograph ist mit 44 Millimetern im Durchmesser geringfügig größer als die anderen zwei Neuheiten der Kollektion, die Chopard in diesem Jahr vorstelle – die Mille Miglia GTS Automatic und die Mille Miglia GTS Power Control.

Chopard: Mille Miglia GTS Chronograph
Chopard: Mille Miglia GTS Chronograph

Zudem trägt der Chronograph auf der schwarzen Aluminiumlünette eine Tachymeterskala. Dem Datum bei der Drei steht die kleine Sekunde gegenüber, vertikal auf dem Zifferblatt sind die Totalisatoren des Stoppers angeordnet. Den Takt gibt das Automatikwerk Eta Valjoux 7750 an. Es wird von einem bis zehn Bar druckfesten Gehäuse aus Edelstahl (6.200 Euro) oder Roségold (19.700 Euro) geschützt. mg

Produkt: Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren