Jaermann & Stübi: Stroke Play Skeleton – Baselworld 2014

Jaermann & Stübi: Stroke Play Skeleton
Jaermann & Stübi: Stroke Play Skeleton

Mit der Stroke Play Skeleton lanciert Jaermann & Stübi zur Baselworld 2014 eine skelettierte Golfuhr. In der Mitte ihres Zifferblattes offenbaren Aussparungen die feinen Genfer Streifen des Soprod-Kalibers A10, wobei deren Farbgebung an die übrige Zifferblattgestaltung angepasst ist. Alle Anzeigen, abgesehen von der Zeit, sind auf die Bedürfnisse eines Golfspielers ausgerichtet. So zeigt eine retrograde Anzeige bei sechs Uhr das jeweilige Loch an, auf welchem gerade gespielt wird. Ein mechanischer Zähler verweist auf die Anzahl der Schläge auf dem zu spielenden Loch und ein Totalisator zeigt das Gesamtergebnis an. Mithilfe der Drehlünette kann das tatsächliche Ergebnis einer Golfrunde mit der persönlichen Vorgabe verglichen werden. Da bei jedem Schlag hohe g-Kräfte auf die Uhr einwirken, hat Jaermann & Stübi die Uhr mit einem Shock-Absorber ausgestattet. Für 7.400 Euro kann es auf den Golfplatz gehen. mg

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren