Produkt: Download: Die Große Lange 1 Mondphase Lumen im Chronos-Test
Download: Die Große Lange 1 Mondphase Lumen im Chronos-Test
Die Große Lange 1 Mondphase Lumen leuchtet und erlaubt tiefe Einblicke in die Mechanik. Ihr semitransparentes Zifferblatt macht sie zur urbansten Uhr der Luxusmarke aus Glashütte. Wie sie sich im Test bewährt, erfahren Sie im Download.

Moritz Grossmann: Atum Pure H | Baselworld 2018

Glashütter Uhr mit durchbrochenem Zifferblatt in vier Varianten

Die Manufaktur Moritz Grossmann legt besonderen Wert auf ihre handgefertigten Zeiger. Nun bringt die Glashütter Marke eine Uhr, die diese Kunstfertigkeit in den Mittelpunkt stellt. Die Atum Pure H, Nachfolgerin der Modelle Atum Pure M sowie Atum Pure G und L, besitzt ein Zifferblatt mit einem zentralen Durchbruch. Dieser ist mit einer Zusammenstellung aller Moritz-Grossmann-Zeiger versehen, gibt dabei aber den Blick auf Teile des Uhrwerks frei.

Moritz Grossmann: Atum Pure H in Edelstahl mit blauen Akzenten
Moritz Grossmann: Atum Pure H in Edelstahl mit weißen Akzenten

Beim Uhrwerk handelt es sich um das hauseigene Handaufzugskaliber 201.1. Die Elemente des Zifferblatts der Atum Pure H, die nicht durchbrochen sind, zieren Indexe sowie arabische Ziffern bei der Drei, Neun und Zwölf. Bei sechs Uhr ist außerdem eine kleine Sekunde integriert. Die Uhr gibt es in vier Farbvarianten, bei denen die Indexe sowie die beiden zentralen Zeiger entweder mit blauem, grünem, orangen oder weißem Hy-Ceram, einem Keramik-Komposit-Material, gefüllt sind. Die Gehäuse der Uhren haben einen Durchmesser von 41 Millimetern und bestehen aus Edelstahl. Getragen werden die Zeitmesser an einem Alligatorlederband mit Kontrastnähten in der Farbe der Indexe. Die Atum Pure H kostet in dieser Ausführung 13.500 Euro. Zudem gibt es jede der vier Farbversionen auch mit einem DLC-beschichteten Edelstahlgehäuse, für diese Armbanduhren sind 14.200 Euro zu bezahlen. ne

Anzeige

Moritz Grossmann: Atum Pure H in DLC-beschichtetem Edelstahl mit grünen Akzenten
Moritz Grossmann: Atum Pure H in DLC-beschichtetem Edelstahl mit orangefarbenen Akzenten

[5072]

Produkt: Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Download Vergleichstest: Teutonia Sport I von Mühle-Glashütte gegen Belisar Extrem Chronograph von Union Glashütte
Das UHREN-MAGAZIN testet zwei Chronographen aus Glashütte im aktiven Einsatz. Hat Mühle-Glashütte oder Union Glashütte die Nase vorn?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren