Produkt: Download: Oris Big Crown Propilot Worldtimer im Test
Download: Oris Big Crown Propilot Worldtimer im Test
Chronos testet die Big Crown Propilot Worldtimer von Oris mit zweiter Zeitzone. Wie schlägt sich die Fliegeruhr in der Praxis?

Rado: HyperChrome Ultra Light Limited Edition | Baselworld 2018

Neue Keramik für superleichte Dreizeigeruhren

Rado hat mal wieder an seiner Hightech-Keramik getüftelt und präsentierte zur Baselworld 2018 zwei limitierte Uhren, die lediglich 56 Gramm auf die Waage bringen. Die HyperChrome Ultra Light Limited Edition gibt es je 500-mal mit einem Gehäuse aus matter Siliziumnitrid-Keramik in Bronze oder Braun.

Rado: Hyperchrome Ultra Light Limited Edition mit Lederband
Rado: Hyperchrome Ultra Light Limited Edition mit Lederband

Die Flanken – und bei der bronzefarbenen Ausführung auch der Gehäuseboden – bestehen aus Titan. Rado gibt an, dass die neue Keramik halb so leicht sein soll wie die bisher verwendete Hightech-Keramik. Aus diesem Material bestehen übrigens die braunen Zifferblätter.

Anzeige

Dazu kombiniert die Schweizer Marke entweder ein braunes Lederband in Vintage-Optik oder ein braunes Textilband. Beide Varianten kommen auf einen Durchmesser von 43 Millimetern und arbeiten mit dem Automatikwerk A31.L02 der Eta. Kostenpunkt: Je 2.520 Euro. mg

Rado: HyperChrome Ultra Light Limited Edition in Braun
Rado: HyperChrome Ultra Light Limited Edition in Braun

[4791]

Produkt: Download Oris Aquis Date Calibre 400 im Test
Download Oris Aquis Date Calibre 400 im Test
Oris stellt ein neues Uhrwerk in den Dienst. Auf soliden Grundkonstruktionen aufbauend, läuft es fünf Tage, bietet erhöhten Magnetfeldschutz, eine lange Garantiezeit und debütiert in der Taucheruhr Aquis Date. Wir haben die Uhr mit dem neuen Calibre 400 getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren