Rolex: Oyster Perpetual Milgauss

Rolex Oyster Pepetual Milgauss: Ein z-blaues Zifferblatt unter dem markanten grünen Saphirglas charakterisiert das neue Modell.
Rolex Oyster Pepetual Milgauss: Ein z-blaues Zifferblatt unter dem markanten grünen Saphirglas charakterisiert das neue Modell.

Bereits im Jahre 2007 erhält die Oyster Pepetual Milgauss ein grünes Saphirglas. Nun wird in der diesjährigen Version das grüne Glas mit einem z-blauen Zifferblatt kombiniert. Ihr Zusammenspiel verstärkt die Intensität der blauen Farbe und verleiht der Milgauss eine frische Ausstrahlung. Im Übrigen setzt Rolex auf Bewährtes: Die in einem Oyster-Edelstahlgehäuse befindliche Uhr mit einem Durchmesser von 40 Millimetern besitzt einen internen magnetischen Schirm, eine verschraubbare Twinlock-Aufzugskrone und einen verschraubten Gehäuseboden. So bleibt es bis zu einer Wassertiefe von 100 Metern dicht. Das Manufakturwerk Rolex 3131 mit Automatikaufzug ist als C.O.S.C.-Chronometer zertifiziert und dank Chromalight-Zeiger und -Indices kann die genaue Zeitanzeige auch im Dunkeln noch überprüft werden. 6.600 Euro. tw

Dieses Modell findet sich auch in der Liste Baselworld 2014 – 5 interessante Uhren mit blauen Zifferblättern.

Produkt: Download Einzeltest: Rolex Datejust II
Download Einzeltest: Rolex Datejust II
Der Einzeltest Rolex Datejust II zeigt Vorzüge sowie Nachteile des Rolex-Modells auf.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Das könnte Sie auch interessieren