Produkt: UHREN-MAGAZIN 2/2020
UHREN-MAGAZIN 2/2020
A. Lange & Söhne: Erster Test der neuen Lange-Uhr in Edelstahl +++ Sportuhren mit Eleganz +++ 175 Jahre Uhrmacherei in Glashütte +++ Test: Tudor Black Bay P01 & Panera Submersible Marina +++ Männersache: Die besten Uhren für den Motorsport

Schauer: Analog Reminder – Baselworld 2016

Jörg Schauer hat sich in letzter Zeit auf seine Marke Stowa konzentriert, will aber nun wieder mehr individuelle Uhren unter seinem eigenen Namen bringen. Die Marke Schauer konnte letztes Jahr ihr 25-jähriges Jubiläum feiern und bringt nun eine Antwort auf die Smartwatch: Die Analog Reminder kann an Termine erinnern. Dafür wird die Markierung der Drehlünette auf die entsprechende Uhrzeit eingestellt und über die Krone der Event ausgewählt, der dann unten im Zifferblatt in Segmentschrift erscheint. Dank Leuchtmasse funktioniert das sogar im Dunkeln.

Schauer: Analog Reminder
Schauer: Analog Reminder

Zur Auswahl stehen die Ereignisse Meeting (Meet), Telefonieren (Call), Arzt (Doc), Sport und Home. Für andere Termine steht das Ausrufezeichen zur Verfügung. Es gibt allerdings kein akustisches Signal, man muss also hin und wieder mal nachschauen, ob der Zeitpunkt des Termins schon erreicht ist. Angetrieben wird die Uhr vom Eta-Automatikkaliber Valgranges A07171. Das 46-Millimeter-Gehäuse besteht aus Titan und Edelstahl. Neben der auf 100 Stück limitierten Version mit grünem Stundenzeiger (im Bild) gibt es die Uhr auch unlimitiert mit weißem Zeiger. Der Preis: 5.100 Euro. jk

Produkt: Download Vergleichstest: Sinn 556A vs. Sinn 856
Download Vergleichstest: Sinn 556A vs. Sinn 856
Das UHREN-MAGAZIN testet zwei Uhren von Sinn im Hinblick auf Magentfeldschutz.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren