Produkt: Download: Glashütte Original Sixties im Test
Download: Glashütte Original Sixties im Test
Die neue Sixties aus der Retro-Kollektion von Glashütte Original zieht mit ihrem grünen Zifferblatt alle Blicke auf sich. Was hat die Uhr zu bieten?

Sinn Spezialuhren: 556 Jubiläum – Baselworld 2016

1961 gründete Helmut Sinn das Unternehmen „Helmut Sinn Spezialuhren“. Der Fokus der Firma liegt auf instrumentellen Uhren, die dank technischer Innovationen besonders robust und langlebig sind. Anlässlich des 55-jährigen Bestehens lanciert Sinn Spezialuhren die Dreizeigeruhr 556 I in einer eleganten Ausführung, die auf der Baselworld 2016 vorgestellt wird. Die 556 Jubiläum verzichtet auf das vom Automatikkaliber Eta 2824-2 gegebene Datum bei drei Uhr.

Sinn Spezialuhren: 556 Jubiläum
Sinn Spezialuhren: 556 Jubiläum

Zum 38,5 Millimeter großen und satinierten Edelstahlgehäuse kombiniert die Frankfurter Uhrenschmiede ein anthrazit galvanisiertes Zifferblatt mit applizierten und aufgedruckten Indexen. Unterdrucksicher und bis zu 20 Bar druckfest, reiht sich die 556 Jubiläum dennoch in die Kollektion der instrumentellen Sinn-Zeitmesser ein.

Anzeige

Sinn Spezialuhren: 556 Jubiläum mit Metallband
Sinn Spezialuhren: 556 Jubiläum mit Metallband

Die Stundenmarkierungen tragen wie die Zeiger für Stunde und Minuten weiße Superluminova und gewährleisten so eine gute Ablesbarkeit auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Der Aufdruck „1961-2016“ oberhalb der Sechs verweist auf das Jubiläum. Die 556 Jubiläum erscheint in einer limitierten Auflage von 1.000 Exemplaren, was auf dem Aufzugsrotor mit einer Gravur gekennzeichnet ist. Dieser lässt sich durch den Saphirglasboden sehen. Wie bei der regulär erhältlichen 556 I, stehen auch zum Jubiläumsmodell drei Armbänder zur Wahl: Ein hellbraunes Lederband (1.000 Euro), ein Massivband (1.145 Euro) und ein Silikonband (1.155 Euro). mg

Produkt: Download Vergleichstest Sportuhren in den Bergen:  Sinn versus UTS
Download Vergleichstest Sportuhren in den Bergen: Sinn versus UTS
Welche Uhr schlägt sich besser in den Bergen? Die Sinn EZM 9 Testaf oder die UTS Adventure Automatic? Chronos stellt die beiden Sportuhren auf eine harte Probe!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren