Produkt: UHREN-MAGAZIN 6/2018
UHREN-MAGAZIN 6/2018
Glashütte Original: Vintage-Uhr Sixties im Test +++ Porsche Design: 1919 Chronotimer Flyback im Test +++ Special: Die besten Damenuhren des Jahres +++

Sinn Spezialuhren: 6012 Roségold Jubiläum | Baselworld 2019

Frankfurter Finanzplatzuhr in Gold

Die Frankfurter Finanzplatzuhr 6000 aus dem Jahr 1999 trug als erstes Sinn-Modell den Schriftzug „Frankfurt am Main“ auf dem Zifferblatt. Zum 20. Jahrestag der beliebten Modellreihe präsentieren die Frankfurter nun das Modell 6012 Roségold Jubiläum.

Sinn Spezialuhren: 6012 Roségold Jubiläum
Sinn Spezialuhren: 6012 Roségold Jubiläum

Es handelt sich um eine goldene Frankfurter Finanzplatzuhr mit Vollkalender, deren Mondphasenanzeige einen Erdtrabanten aus Perlmutt zeigt. Die vielfältigen Funktionen treibt das Automatikkaliber SZ06 an, ein Valjoux 7751, in das Sinn einen 60- statt 30-Minuten-Zähler sowie die hauseigene schmierfreie DIAPAL-Hemmung einbaut. Die 41,5 Millimeter große Roségolduhr ist bis 100 Meter wasserdicht. Sie wird nur 50-mal produziert und mit zwei Lederbändern zum Preis von 14.950 Euro angeboten. ak

Anzeige

[8038]

Produkt: Download: Tutima M2 Pioneer Chronograph im Test
Download: Tutima M2 Pioneer Chronograph im Test
Das UHREN-MAGAZIN testet den Einsatzzeitmesser M2 Pioneer Chronograph von Tutima. Kann er die Nachfolge der legendären Bundeswehr-Pilotenuhr von 1984 antreten?

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren