Produkt: Download: Rolex Deepsea D-blue im Test
Download: Rolex Deepsea D-blue im Test
Die Chronos-Redaktion testet die neue Rolex Deepsea mit D-blue-Zifferblatt und neuem Manufakturkaliber.

TAG Heuer: Carrera Calibre Heuer 01

TAG Heuer präsentiert zwei Neuauflagen des im letzten Jahr vorgestellten Manufakturchronographen mit Selbstaufzug. Herzstück der neuen Carrera ist das Automatikwerk Calibre Heuer 01, das im 45 Millimeter großen Gehäuse aus geschwärztem Titan und Roségold oder Edelstahl arbeitet. Durch das fein skelettierte Zifferblatt stellt das Calibre Heuer 01 die Steuerelemente des Chronographen und die durchbrochene Datumsscheibe frei zur Schau. Auf der Rückseite erkennt man das rote Säulenrad, die skelettierte Chronographenbrücke und die Schwungmasse.

TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01
TAG Heuer Carrera Calibre Heuer 01 in Titan/Roségold

TAG Heuer: Carrera Calibre Heuer 01
TAG Heuer: Carrera Calibre Heuer 01 in Edelstahl

Beide Versionen sind wasserdicht bis zehn Bar und mit einer schwarzen Keramiklünette ausgestattet. Darauf ist eine Tachymeterskala abgebildet. Während die Titan-Roségold-Variante ein schwarzes Kautschukband hat und 8.550 Euro kostet, erscheint die Edelstahlausführung an einem blauen Kautschukband und schlägt mit 4.750 zu Buche.

Produkt: Download Marktübersicht: Motorsport-Chronographen mit Tachymeterskala
Download Marktübersicht: Motorsport-Chronographen mit Tachymeterskala
Das Angebot des Uhrenmarktes im Überblick: 87 Motorsport-Chronographen mit Tachymeterskala zeigt die Marktübersicht aus UHREN-MAGAZIN 3.2019 mit Bild, Daten und Preis.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren