Produkt: Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Download: Porsche Design Monobloc Actuator und Porsche 911 GT3 im Test
Chronos testet den Chronographen Porsche Design Monobloc Actuator zusammen mit einem Porsche 911 GT3 auf der Rennstrecke.

TAG Heuer: Carrera Chronograph Calibre 1887

Ein beinahe vollkommen schwarzes Zifferblatt lässt die Carrera Chronograph Calibre 1887 von TAG Heuer noch sportlicher erscheinen, als die Sonderedition zu Ehren Jack Heuers aus dem letzten Jahr. Im Übrigen hat sich der Chronograph aber kaum verändert. Das 45 Millimeter große und bis 100 Meter wasserdichte Titangehäuse trägt seine Krone und die Drücker weiterhin zwischen elf und ein Uhr.

TAG Heuer: Carrera Chronograph Calibre 1887
TAG Heuer: Carrera Chronograph Calibre 1887

Auf dem Rehaut des Zifferblattes ist eine Tachymeterskala eingelassen. Im Inneren tickt das automatische Manufakturkaliber 1887, sichtbar durch den geschwärzten Saphirglasboden. Neben dem Bicompax-Chronographen steuert es auch ein Datum und die kleine Sekunde bei sechs Uhr. Das schwarze Lederband wird mit einer schwarzen Titanfaltschließe am Handgelenk fixiert. Der Preis für die Titanuhr mit Lederband beträgt 6.000 Euro. tw

Produkt: TAG Heuer Carrera Sport Chronograph im Test
TAG Heuer Carrera Sport Chronograph im Test
Mit dem Carrera Sport Chronographen bringt TAG Heuer endlich eine Manufaktur-Carrera mit klassischem, nicht skelettiertem Zifferblatt. Chronos hat den Stopper auf Herz und Nieren getestet.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren