Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Tutima: M2 Seven Seas – Baselworld 2016

Die M2 gab es bislang nur als Chronographen. Nun verkleinert Tutima das Titangehäuse um zwei Millimeter auf 44 Millimeter und setzt als Basis das Automatikkaliber ETA 2836 ein. Damit entfällt bei der M2 Seven Seas die Stoppfunktion und die Zeitanzeige samt Wochentags- und Datumsindikation steht im Mittelpunkt.

Tutima: M2 Seven Seas
Tutima: M2 Seven Seas

Mit einseitig drehbarer Lünette und einer Druckfestigkeit von bis zu 50 Bar eignet sich das auf der Baselworld 2016 vorgestellte Modell gut, um in die sieben Meere abzutauchen. Dabei hat der Träger die Wahl, ob das Zifferblatt meeresblau oder mattschwarz mit Titan- (1.890 Euro) oder Kevlarband (1.670 Euro) sein soll. mg

Anzeige

Seiko: Prospex Land Automatik
Seiko: Die neuen Uhren 2021
Seiko ist berühmt für seine bahnbrechenden Uhrendesigns und bietet eine große Auswahl an Armbanduhren für Männer und Frauen. Die Geschichte von Seiko begann 1881 als der 21-jährige Unternehmer Kintaro Hattori im Zentrum Tokios ein Geschäft eröffnete, in dem er Armband- und Wanduhren reparierte und verkaufte. Anzeige Heute, nach über 140 Jahren Innovation, widmet sich die...

Sonderheft UHREN-MAGAZIN Spezial Kompendium 2022
UHREN-Magazin Special +++ Deine Kaufberatung rund um Uhren +++ Portraits und Kollektionen +++

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren