Produkt: Chronos 03/2018
Chronos 03/2018
Was sich bei Breitling alles ändert: Neuer Chef, neues Logo, neue Uhren +++ Messen Basel & Genf +++ Patek Philippe: Was die Nautilus so besonders macht

U-Boat: Chimera 48 Carbonio GMT

Dass Italo Fontana, Gründer der Marke U-Boat, gerne mit unterschiedlichen Materialien experimentiert, ist hinlänglich bekannt. Bei der Chimera 48 Carbonio GMT macht er sich die besonderen Eigenschaften des Faserstoffes Carbon zunutze. Denn je nach Zusammensetzung der Fasern entsteht bei der Herstellung eines Carbongehäuses eine ganz unterschiedliche Oberfläche. Demnach kann man tatsächlich jede Chimera 48 Carbonio GMT als Unikat bezeichnen.

U-Boat: Chimera 48 Carbonio GMT
U-Boat: Chimera 48 Carbonio GMT

In allen 48-Millimeter-Exemplaren tickt das Werk ETA/Valjoux 7754 mit Automatikaufzug. Das Chronographenkaliber steht auf dem Kopf, weshalb die zwei Totalisatoren, die kleine Sekunde und das Datum anders, als für das Werk üblich, auf dem Zifferblatt angeordnet sind. Ein roter Zeiger verweist auf die 24-Stunden-Skala, die eine zweite Zeitzone anzeigt. Der Preis des Modells beträgt 9.000 Euro. mg

Produkt: Download: 4 deutsche GMT-Uhren im Vergleich
Download: 4 deutsche GMT-Uhren im Vergleich
Deusche reisen gern. Geht es weit weg, leisten Uhren mit zweiter Zeitzone gute Dienste. Das UHREN-MAGAZIN hat vier GMT-Uhren von Meisteringer, Stowa, Mühle-Glashütte und Union Glashütte einem ausführlichen Test unterzogen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Das könnte Sie auch interessieren